Wer wir sind

separator

Die Timberland Gruppe ist bis heute ein inhabergeführtes Unternehmen sympathischer Größe und effizienter Strukturen. Ziel all unseres Denkens und Handelns ist das Erreichen eines perfekten Gleichgewichts von Sicherheit und Profitabilität.

Unsere Geschichte

separator

Timberland blickt auf mehr als 20 Jahre erfolgreiche Tätigkeit im anspruchsvollen Investment-Sektor zurück. Dabei zeigte das Unternehmen von Beginn an Leidenschaft, fundiertes Wissen und ein gutes Gespür für Trends, Märkte und Menschen.

vision

Vision & Werte

Vermögensverwaltung ist eine Vertrauensfrage. Heute mehr denn je. Klarheit, Fairness und Transparenz sind die wichtigsten Faktoren im persönlichen Umgang. Dies gilt für die Beziehung zu unseren Kunden als auch für jene innerhalb unseres Unternehmens.

our philosophy

Unsere Philosophie

Innovation ist die Kunst, etwas Neues zu schaffen ohne dabei bewährte Werte aus den Augen zu verlieren. Genau dafür stehen wir mit unserer Philosophie. Und wir glauben an das, was wir wissen – wie zum Beispiel, dass nichts im Leben so beständig ist wie der Wandel.

join our network

Werden Sie Teil unseres Netzwerks

Unsere tägliche Motivation bei Timberland ist der Wunsch, unseren erstklassigen Kunden erstklassigen Service zu bieten. Seit mehr als 20 Jahren stehen dabei Sorgfalt, Vertrauen und Wissen im Zentrum.

Weekly Market Commentary

“Vereinigtes Königreich – Weg nach vorne nach der Wahl…..”

16.06.2017

Nachdem sie in der Wahl letzte Woche keine absolute Mehrheit gewinnen konnte versucht Theresa May, die Conservative Party vor Beginn der Brexit-Gespräche zu einen, indem sie die meisten ihrer Minister wieder ernennt und mit Michael Gove einen Brexit-Verfechter und Parteirivalen in die Regierung holt.

“Vereinigtes Königreich – Vorgezogene Wahlen gehen nach hinten los…..”

09.06.2017

Nach dem Ergebnis der am Dienstag im Vereinigten Königreich abgehaltenen Parlamentswahlen kann Theresa May den Posten der Premierministerin Großbritanniens nun nur schwer halten, nachdem sie vorgezogene Wahlen ausgerufen hatte, um ihre Mehrheit im Parlament zu vergrößern und

“Das Pariser Klimaabkommen – die Vereinigten Staaten steigen aus…..”

02.06.2017

In dem im Dezember 2015 getroffenen und im November 2016 in Kraft getretenen Abkommen einigten sich die USA, die Europäische Union, China, Indien und Brasilien auf die Reduktion der Emissionen durch fossile Brennstoffe, um die Auswirkungen globaler Erwärmung einzudämmen.

Kontakt

separator